Wer ein Ehrenamt übernimmt, denkt oft eher an die Unterstützung Anderer als an die eigene Sicherheit. Dabei kann es hier genauso unverhofft zu Schäden kommen wie in anderen Alltagssituationen. Engagierte können sich bei Unfällen verletzen, anderen Personen oder auch fremde Eigentum Schaden zufügen. Deshalb sind Ehrenamtliche gut beraten, sich über den Versicherungsschutz zu informieren.

flyer_sicherheit_ehrenamt_neu_april_2015
weitere Informationen sind zu finden auf der Internetseite https://www.engagiert-in-nrw.de/sicherheit des Landes NRW