Wieder einmal geht ein Jahr zu Ende

Wieder einmal geht ein Jahr zu Ende

weihnachtenGemeinsame Projekte mit lokalen Vereinen, kirchlichen Einrichtungen, Schulen und der Stadt Bedburg haben uns das ganze Jahr über begleitet.
Zeit-, Sach- und Geldspenden von Bedburger Bürgern, lokalen und internationalen Firmen haben die Arbeit sehr gefördert.
An dieser Stelle möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns bei allen Unterstützern zu bedanken und hoffen auf eine gemeinsame Fortsetzung unserer Bemühungen, damit sich unsere neuen Nachbarn in Bedburg eingliedern können.

Ein ganz besonderer Dank geht an das Carisma Team, dass uns in vielfältiger Weise immer wieder in den letzten Jahren unterstützt hat.

Vielen Dank!

Auch im kommenden Jahr werden wir unsere Arbeit fortführen und versuchen ein Stück dazu beizutragen, dass Integration in unserer Stadt weiterhin gelingt.

Wer uns hierbei  finanziell unterstützen möchte,  kann dies gerne über die Katholische Kirchengemeinde St. Georg Kaster tun. Flyer oder auch dieser Internetauftritt sind rein privat finanziert und werden nicht aus Spenden bezahlt. Die Spendengelder kommen dort an, wo sie gebraucht werden.

Kath. Kirchengemeinde St. Georg Kaster
IBAN DE05 3705 0299 0187 0027 43
Swift BIC COKSDE33XXX
Stichwort: „Flüchtlingshilfe“

Wir wünschen allen Bedburger Bürgerinnen und Bürgern eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

Facebooktwittergoogle_plusFacebooktwittergoogle_plus
 

TALENTS – ein neues und einzigartiges Projekt

TALENTS – ein neues und einzigartiges Projekt

Das einzigartige Projekt der Stadt Bedburg und der Talentbrücke hat sich zum Ziel gesetzt junge Bedburger Arbeitssuchende zwischen 18 und 30 Jahren dabei zu unterstützen Ihre eigenen Stärken und Interessen zu erkennen, in Kontakt mit Unternehmen zu kommen und so offene Stellen zu besetzen.

 

TALENTS ist freiwillig und kostenlos

  • für alle Kunden des Jobcenters
      (Alter 18 bis 30)
  • für Geflüchtete mit Arbeitserlaubnis
      (Alter 18 bis 30)

 

An einem Tag nehmen die Teilnehmer an verschiedenen Tests und Übungen teil und ermitteln so Ihre Stärken und Interessen. Die Ergebnisse werden im Anschluss besprochen und Tipps gegeben, wie diese zielgerichtet eingesetzt werden können.

Termine:
19.06 / 20.06 / 21.06.2017
26.06 / 27.06 / 28.06.2017

Weitere Informationen und das Anmeldeformular sind zu finden auf der Projektseite der Stadt Bedburg:

www.talents-bedburg.de

Vielen Dank an die Stadt Bedburg für diese einzigartige Idee. Wir freuen uns dieses tolle Projekt mit unterstützen zu dürfen.

Facebooktwittergoogle_plusFacebooktwittergoogle_plus
 

Projekt Fahrradgarage startet am 01.05.2017

Wir suchen Fahrräder

Nachdem im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit einem Mitarbeiter des Komissariat „Verkehrsunfallpräventionen“ ein Kurs Verkehrssicherheit angeboten wurde, starten wir nun ein weiteres Projekt im Bereich „Mobilität“.
Am 01.05.2017 fällt der Startschuss beim Projekt Fahrradgarage.

Ein ausführliche Beschreibung rund um das Projekt finden Sie unter unseren Initiativen –> Fahrradgarage

Damit die Fahrradgarage ein dauerhafter Erfolg werden kann, ist das Projekt auf Spenden angewiesen. Die Fahrradgarage ist daher immer auf der Suche nach halbwegs verkehrssicheren Fahrrädern, unfallfreien Fahrradhelmen und Kindersitzen.

Sie möchten unser Projekt gerne unterstützen und haben einen alten „Drahtesel“ den Sie spenden möchten?
Dann hinterlassen Sie uns doch gerne eine Nachricht unter 02272 / 9789624
oder schreiben uns eine Nachricht über das Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Datenschutz

Bitte geben Sie den angezeigten Text ein
captcha

Facebooktwittergoogle_plusFacebooktwittergoogle_plus
 

Aktion ‚Sauberes Bedburg‘ 2017

Sauberes Bedburg

Wie bereits im letzten Jahr zugesagt, waren wir dieses Jahr wieder dabei um zusammen mit vielen anderen Bedbuger Bürgern unsere Stadt von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien.

Alle packen zusammen an

Die Aktion Sauberes Bedburg ist ein Projekt der Stadt Bedburg, des Werbekreises Bedburg und der Werbegemeinschaft Kaster/Königshoven im Dienste des Umweltschutzes.

Der Schlossparkplatz in Bedburg und die Tennishalle in Kaster waren Sammelpunkte vieler fleissiger Helfer, die sich bei durchwachsenem Wetter gemeinsam auf den Weg machten. So gelang es innerhalb von 2 Stunden viele Säcke zu füllen, aber auch ein Kühlschrank, eine Gasflasche, Matratzen, 150 Pflastersteine und Küchenschränke mussten aus den Gebüschen gezogen werden.

Es war schön zu sehen, dass mit dieser Aktion nicht nur unsere Stadt ein wenig sauberer geworden ist, sondern dass damit auch ein kleines Stück Integration gelebt wurde.

Bis zum nächsten Jahr.

 

Facebooktwittergoogle_plusFacebooktwittergoogle_plus